NaNoWriMo 2018

Last Updated on 24. Oktober 2018 by Mirjam Wicki

30 Tage, 50’000 Wörter, Motivationsmails und Inspiration durch die Organisatoren und zahllose MitschreiberInnen aus aller Welt – das ist der NaNoWriMo, der National Novel Writing Month (www.nanowrimo.org/about)

Am Ende des Monats November hat man im besten Fall einen Romanentwurf fertiggestellt. Und auch wer die 50’000 Wörter nicht erreicht, hat auf jeden Fall (eine Menge) geschrieben!

Die Teilnahme am NaNoWriMo ist kostenlos. Ob und wie intensiv man sich mit anderen TeilnehmerInnen verbindet, entscheidet man ganz allein. Die Website rechnet aus, wie nahe man seinem Ziel ist und wie viele Wörter pro Tag nötig sind, um es zu erreichen.

Letztes Jahr habe ich mich kurzentschlossen am 1. November angemeldet und den NaNo dafür gebraucht, mein Manuskript einer ersten Überarbeitung zu unterziehen und für seine Testleserinnen fit zu machen. Dieses Jahr will ich die 50’000 Wörter nutzen, um eine neue Geschichte zu entwerfen (wobei ich mich nicht an die Vorgabe halte, das erste Wort genau am 1. November zu schreiben. Ich werde einfach da weiterschreiben, wo ich zu dem Zeitpunkt bin – was mich offiziell zu einem «NaNo Rebel» macht 😎).

Wer hat Lust, sich der Challenge auch zu stellen? Ich würde mich freuen, euch als «Writing Buddies» zu treffen, mein NaNo-Nickname ist Mirjam W.

Herzliche Grüsse aus dem Preptober (dem Vorbereitungsmonat Oktober),

Mirjam

2 thoughts on “NaNoWriMo 2018”

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.