Gut zum Druck

Last Updated on 28. August 2019 by Mirjam Wicki

Die Korrektorin ist durch. Ich auch. Es steht nichts mehr zwischen meinem Manuskript und dem «Gut zum Druck». Ausser natürlich meiner Angst, Fehler übersehen zu haben, meiner Unsicherheit bezüglich einiger Details, meinem Hang zum Perfektionismus und meiner grundsätzlichen Abneigung gegen das Abschliessen von Projekten.

Aber sonst …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.