Gut zum Druck

Die Korrektorin ist durch. Ich auch. Es steht nichts mehr zwischen meinem Manuskript und dem „Gut zum Druck“. Ausser natürlich meiner Angst, Fehler übersehen zu haben, meiner Unsicherheit bezüglich einiger Details, meinem Hang zum Perfektionismus und meiner grundsätzlichen Abneigung gegen das Abschliessen von Projekten.

Aber sonst …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.