Aktuell

Schreibtreffs

«Young Writers», der Schreibtreff für Kids und Teenies, macht Sommerpause. Neue Daten folgen im August.

Bist du interessiert an einem monatlichen Treffen mit Austausch und Schreib-Challenges für erwachsene Schreibende? Dann kontaktiere mich doch, und ich erzähle dir mehr über unsere Schreibgruppe, die sich regelmässig in Niederlenz oder Wildegg trifft.

Meine Romane im 380Grad in Niederlenz

Von Juni bis Dezember 2024 sind meine Romane zusammen mit den ersten beiden Bänden von Enya Leanders Seeoase-Trilogie im 380Grad in Niederlenz erhältlich. Der Laden für Kunsthandwerk und Secondhand-Kleider ist immer einen Besuch wert!

www.380grad.ch

Bücher von Mirjam Wicki und Enya Leander auf Verkaufsregal

«Liv und Celeste – Unter die Haut»

Zwei Frauen, ihre Kreativität und die Sehnsucht nach Liebe

Liv lebt ihren Traum: Mit der Rockband «Queen of Poison» steht sie kurz vor dem internationalen Durchbruch.

Celeste hat scheinbar alles: Einen Job im Tattoostudio, eine tolle WG und ein aufregendes Liebesleben.

Doch eine gemeinsame Nacht weckt unterdrückte Sehnsüchte: Kann Liv endlich ihre Homosexualität ausleben, und hat Celeste sich wirklich verliebt?

Während die Welt auf die Corona-Pandemie zusteuert, machen sich die beiden Frauen auf die Reise zueinander und zu sich selbst.

Hier geht es zum Buch:

Bitte kontaktiere mich, wenn du das Ebook auf einem anderen Reader als dem Kindle lesen möchtest.

Das Taschenbuch kann im Onlinebuchhandel oder in Buchhandlungen bestellt werden.

Direkt kaufen kannst du es in der Buchhandlung Otz in Lenzburg, im 380 Grad in Niederlenz oder bei mir.

Liv und Celeste in der Presse

«Eine regenbogenfarbige Liebesgeschichte» titelte der Lenzburger Bezirksanzeiger am 14. September 2023.

Am 07. Juli wurde «Liv und Celeste – Unter die Haut» in der Schweizer Bauernzeitung als Buchtipp aufgeführt, unter dem passenden Titel: «Bauerntochter verliebt sich unterwegs in den Rockolymp in eine Frau». Herzlichen Dank an Jeanne Göllner für die Empfehlung!

Meine weiteren Bücher

Die Romane «Die andere Seite von SCHWARZ» und «Die Aussicht auf BUNT» erzählen die Liebesgeschichte von Alexa und Ian. Sie handeln von Liebe, Mut und Hoffnung. Von Geborgenheit, Nähe und Aufbruch. Von Familie und Freundschaft, Norwegen und der Schweiz. Dabei gehen sie auch der Frage nach, wie sehr die Vergangenheit unsere Gegenwart und Zukunft prägen soll.

In der Kurzgeschichte «Tauwetter am Fjord» begleiten wir Ians Schwester Saskia und seine Patentochter Tuula auf einem Mama-Tochter-Roadtrip durch Südnorwegen.

In meinem Debut-Roman «Ich melde mich ab» verlässt Familienfrau Linda den Workshop, der ihr beim beruflichen Wiedereinstieg helfen soll, und macht sich auf die Suche nach dem, was sie wirklich will.

Klappentexte, Leseproben und Leser*innenmeinungen finden sich in der Rubrik «Bücher».

Die Romane sind im Onlinebuchhandel erhältlich und in Buchhandlungen bestellbar. Die Kurzgeschichte gibt es als E-book bei Amazon und gedruckt direkt bei mir. Alle Bücher können ebenfalls bei mir bezogen und nach Wunsch signiert werden.

Danke an alle, die sich die Zeit nehmen für Rückmeldungen und Rezensionen in Onlineshops und auf Bücherportalen!