Hoi zäme, ich bin Mirjam

Autorin und Pädagogin aus der Schweiz.

Obwohl ich mein Leben lang geschrieben habe, entdeckte ich erst mit knapp vierzig Jahren, dass ganze Romane in mir stecken.

Seither lebe ich den Traum vom Bücherschreiben und nehme meine Leser*innen mit in authentische, emotionale Geschichten mitten aus dem Leben.

Schreiben

Ich glaube an die Magie des kreativen Schreibens und lasse meinen Buchfiguren beim Entstehen der Geschichten viel Freiheit. Beim anschliessenden Überarbeiten nehme ich das Zepter dann aber selbst in die Hand. So entstehen eigenwillige, berührende Romane, in denen die Themen Familie, Beziehungen und das Finden des eigenen Wegs wichtige Rollen spielen.

Leben

Neben dem Schreiben arbeite ich als Förderlehrerin an einer Primarschule und selbstständig als Lerncoach. Ich bin verheiratet, Mama von zwei Jugendlichen und Angestellte von zwei Kaninchendamen. Mein Jahreshighlight sind unsere Sommerferien mit dem VW-Bus, die ich am liebsten irgendwo im Norden von Europa verbringe. Aber auch die Schweiz bietet wunderschöne Plätze, wie wir in den letzten Jahren herausfinden durften.

Veröffentlichen

Dass ich von der Verlagsautorin zur Selfpublisherin geworden bin, ist meiner Ungeduld und der eigenwilligen Erzählweise meiner Bücher geschuldet. Ich schätze die Freiheit, die ich im Selfpublishing habe, und die Möglichkeit, jedes Detail meiner Veröffentlichungen selbst zu bestimmen, wie auch die tolle Vernetzung mit anderen Indie-Autor*innen. Ich schliesse aber nicht aus, mit weiteren Projekten wieder bei einem Verlag zu veröffentlichen.

Vernetzen

News und Hintergründe zu meinem Schreiben teile ich gern auf Social Media, wo ich den Austausch mit Leser*innen, Blogger*innen und anderen Autor*innen sehr schätze. Ich freue mich über bekannte und neue Gesichter auf:

Instagram

Twitter

Facebook