Über mich

Geboren 1976, lebe ich heute mit meiner Familie im Herzen des Kantons Aargau. Mein Alltag ist erfüllt von meinen Schreibprojekten, meiner Arbeit als Lösungsorientierte Beraterin und den vielfältigen Tätigkeiten in der Familie. Ich geniesse diese Vielfalt und nehme in Kauf, dass sie mir gelegentlich über den Kopf wächst.

Schreiben gehört seit jeher zu meinem Leben, seien es Tagebücher, Briefe, Mails oder nie beendete Romanmanuskripte. Erste Erfahrungen mit veröffentlichten Texten sammelte ich als Verfasserin des Familienblogs „Perfektwir“. Viele positive Rückmeldungen ermutigten mich, mehr Zeit ins Schreiben zu investieren. Dabei entstand mein Roman „Ich melde mich ab“, der im Frühling 2017 im Landtwing-Verlag erschienen ist. Zu erleben, wie meine Geschichte den Weg zu ihren Leserinnen und Lesern findet, und zu hören, was das Lesen in ihnen auslöst, bestärkt mich in meiner Leidenschaft fürs Schreiben.

Je länger je mehr wage ich es, diese Leidenschaft zu teilen, sei es in (realen und virtuellen) Schreibtreffen mit anderen Autorinnen, im Leiten von Schreibkursen, bei Lesungen oder in persönlichen Schreibcoachings. Und ja – es ist eine neue Geschichte dabei, den Weg aus meinem Kopf aufs Papier zu finden!